Header betriebliche Raucherentwöhnung

Wir machen Ihre Mitarbeiter clever rauchfrei!

Als zertifizierter Spezialanbieter sind wir in ganz Deutschland und Österreich der Ansprechpartner, wenn es um effektive und wirkungsvolle Nichtraucherkurse geht. Zu den Kunden die uns vertrauen, gehören klein- und mittelständische Unternehmen ebenso wie DAX Konzerne, Ministerien, Kliniken und Rehazentren.

Fehlzeiten durch Raucherpausen. Herabgesetzte Leistungsfähigkeit. Arbeitsausfälle durch Krankheit.

Die Gründe für eine betriebliche Raucherentwöhnung liegen auf der Hand: Kosten für rauchbedingte Krankheitsausfälle sinken. Gesundheit und Produktivität Ihrer Mitarbeiter steigen. Das Arbeitsklima verbessert sich. BGM Maßnahmen zeichnen innovative Unternehmen aus.

Immer mehr Unternehmen planen deshalb einen Nichtraucherkurs. BGM select von clever rauchfrei bietet Ihnen die ganze Palette der betrieblichen Raucherentwöhnung.

  • clever rauchfrei ist nach §20 Abs.1 SGB V zertifiziert

  • Professionelle Unterstützung ab dem ersten Kontakt

  • Hocheffiziente Nichtraucherkurse von 90 und 360 Minuten Dauer

  • Inhouse in Ihrem Unternehmen (D-A-CH)

  • Inklusive 24 Monate Nachbetreuung der Teilnehmer

Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

Rauchen macht krank, ist bekannt. Aber die Kosten, die dadurch entstehen, kennen die wenigsten. Laut TÜV erkranken Raucher 40 % häufiger als Nichtraucher, was im Durchschnitt acht bezahlten Arbeitstagen pro Jahr entspricht.  Etwa ein Viertel der Lohn- und Gehaltsfortzahlungen wird somit durch Raucherkrankheiten verursacht.

Senken Sie die krankheitsbedingten Kosten. Bieten Sie Ihren rauchenden Mitarbeitern durch clever rauchfrei die Möglichkeit, dauerhaft mit dem Rauchen aufzuhören. Eine Win-win-Situation zum gegenseitigen Vorteil: Ihre Mitarbeiter gewinnen an Gesundheit und Sie sparen sich dadurch viel Geld.

Neben belegbaren finanziellen Aspekten sind ein gesteigertes Unternehmensimage und zufriedenere Mitarbeiter die wichtigsten Argumente für eine betriebliche Raucherentwöhnung.

  • Gesteigertes Image als innovativer, moderner Arbeitgeber
  • Motivation der Mitarbeiter durch gezielte gesundheitliche Förderung
  • Förderung statt Diskriminierung von Rauchern (Gleichstellung von Rauchern und Nichtrauchern)
  • Gesündere und zufriedenere Mitarbeiter als positive Markenbotschafter Ihres Unternehmens

Mit rauchfreien Arbeitsplätzen verbessert sich das Arbeitsklima!

Das ewige Dilemma in jedem Unternehmen: Nichtraucher ärgern sich über die ständigen Raucherpausen und über den anschließenden Gestank Ihrer rauchenden Kollegen. Raucher wiederum fühlen sich oft von den rauchfreien Mitarbeitern diskriminiert und ausgegrenzt. Durch den clever rauchfrei Nichtraucherkurs werden diese Konflikte gelöst. Zufriedenere und leistungsfähigere Mitarbeiter sind das Ergebnis.

Der Arbeitgeber hat die Pflicht zu Schutzmaßnahmen.

Der Nichtraucherschutz unterliegt gesetzlichen Grundlagen, die man im ArbSchG (Arbeitsschutzgesetz), im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) sowie in der ArbStättV (Arbeitsstättenverordnung) nachlesen kann.

Immer mehr Unternehmer erlassen deshalb ein generelles Rauchverbot im Betrieb. Je nach Branche sind 28 % – 34 % der Mitarbeiter in einem Unternehmen Raucher. Ein generelles Rauchverbot „vergiftet“ im wahrsten Sinne des Wortes die Stimmung und Motivation der Mitarbeiter im Unternehmen.

Durch einen clever rauchfrei Nichtraucherkurs – vorzugsweise im Vorfeld eines Rauchverbotes – bieten Sie Ihren rauchenden Mitarbeiter die beste Chance auf einen rechtzeitigen Ausstieg. Ihre Mitarbeiter fühlen sich wohl und motiviert.

Das Nichtraucher Seminar von clever rauchfrei wurde nach § 20 Abs.1 SGB V als förderungswürdig anerkannt und zertifiziert. Es wird daher in der Regel von allen gesetzlichen sowie Betriebskrankenkassen bezuschusst. Die Höhe der Kostenübernahme ist von der Krankenkasse Ihrer Mitarbeiter abhängig. Erfahrungsgemäß liegt die Bezuschussung bei mindestens 75 € und kann bis zu 100 % der Seminargebühr betragen.

Der Krankenkassenzuschuss reduziert Ihre Kosten für das Nichtraucher Seminar von clever rauchfrei. Ferner dokumentiert die Zertifizierung den hohen Qualitätsstandard unseres Konzepts.

Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

Neben belegbaren finanziellen Aspekten sind ein gesteigertes Unternehmensimage und zufriedenere Mitarbeiter die wichtigsten Argumente für eine betriebliche Raucherentwöhnung.

  • Gesteigertes Image als innovativer, moderner Arbeitgeber, mit besonderem Interesse auch für die persönliche Entwicklung seiner Mitarbeiter
  • Motivation der Mitarbeiter durch gezielte gesundheitliche Förderung
  • Förderung statt Diskriminierung von Rauchern (Gleichstellung von Rauchern und Nichtrauchern)
  • Gesündere und zufriedenere Mitarbeiter als positive Markenbotschafter Ihres Unternehmens

Mit rauchfreien Arbeitsplätzen verbessert sich das Arbeitsklima: Sie stehen für eine fortschrittliche Unternehmenskultur.

Wenn Betriebe für klare Bestimmungen zum Rauchen während der Arbeitszeit sorgen, werden damit mögliche Konflikte ums Rauchen zwischen Kollegen vermieden. Der Gesetzgeber hat den Arbeitgeber grundsätzlich für den Gesundheitsschutz der Nichtraucher verantwortlich gemacht. Durch eine festgeschriebene Vereinbarung zum Nichtraucherschutz kommt er dieser Verpflichtung nach und sorgt für Zufriedenheit bei den Beschäftigten.

Quelle: BzGA Rauchfrei am Arbeitsplatz

Krankheits- und Fehlzeiten:

Nichtraucher sind ca. 40% weniger krank (TÜV Rheinland). Das entspricht durchschnittlich 2 zusätzlichen Krankheitstagen pro Raucher und Jahr.
Der Anteil an Rauchern in Unternehmen beträgt durchschnittlich 34% (Siehe Microzensus 2005, statistisches Bundesamt)
Mit 64% (€ 12,4 Mrd) sind die Kosten für Arbeitsausfall höchster Einzelfaktor, noch vor den medizinischen Kosten des Rauchens (BZgA, Kosten des Rauchens in Deutschland 2002)

Mit dem Jahresteuergesetz 2009 wurde ein neuer Freibetrag für Arbeitgeberleistungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung in Höhe von jährlich 500 Euro je Arbeitnehmer eingeführt (§3 Nr. 34 EstG).

Damit sind Leistungen des Arbeitgebers, die – wie die Raucherentwöhnung – den allgemeinen Gesundheitszustand der Arbeitnehmer verbessern, steuer- und sozialversicherungsfrei, sofern sie zusätzlich zum geschuldeten Arbeitslohn erbracht werden.

Der Arbeitgeber hat die Pflicht zu Schutzmaßnahmen.

Der Nichtraucherschutz hat gesetzliche Grundlagen, die man im ArbSchG (Arbeitsschutzgesetz), im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und in der ArbStättV (Arbeitsstättenverordnung) findet.

Da der beste Schutz aber ist, gar nicht erst zu rauchen, ist die betriebliche Rauchentwöhnung eine wertvolle Ergänzung zu den vorgesehenen Maßnahmen.

BGM select– der Nichtraucherkurs, der zu Ihrem Unternehmen passt.

Wir wissen, dass die Zeit für die Vorbereitung und Durchführung von BGM-Maßnahmen kostbar ist. Mit BGM select von clever rauchfrei sparen Sie wertvolle Zeit- und Personalressourcen. Wählen Sie einfach den Nichtraucherkurs sowie die Leistungen aus, die zu Ihrem Unternehmen passen und ermöglichen Sie so Ihren Mitarbeitern eine rauchfreie Zukunft.

clever rauchfrei 90-MINUTEN-INTENSIVKURS

Die moderne und zeitgemäße Raucherentwöhnung für Unternehmen wird von über 90% unserer Kunden bevorzugt.clever-rauchfrei-Button_Langzeitbetreuung

Der 90-Minuten-Intensivkurs von clever rauchfrei bietet jedem Unternehmen und seinen rauchenden Mitarbeitern, eine äußerst effektive und schnell wirksame Methode mit dem Rauchen aufzuhören.

90-Minuten-Intensivkurs
Dauer des Seminars: einmalig 90 Minuten
Anzahl Mindestteilnehmer: 10
Anzahl Maximalteilnehmer: 20
24 Monate Nachbetreuung: Ja
Zuschuss Krankenkasse: Nein
  • Kurze Dauer des Kurses spart Arbeitszeit
  • Inhalte werden direkt und ohne lange Umschweife vermittelt
  • Rauchstopp aller Teilnehmer bereits während des Kurses
  • Ergebnis für jeden Teilnehmer sofort spürbar
  • 24 Monate Nachbetreuung bereits im Preis inkludiert

clever rauchfreiDAS NICHTRAUCHER SEMINAR

Wissenschaftlich fundierte Methode mit Bezuschussung durch die Krankenkassen.Prüfsiegel ZPP

Das Nichtraucher Seminar von clever rauchfrei bietet jedem Unternehmen, das Wert auf ein geprüftes und zertifiziertes Seminarangebot sowie Bezuschussung durch die Krankenkassen legt, eine äußerst effektive Methode, mit dem Rauchen aufzuhören.

Das Nichtraucher Seminar
Dauer des Seminars: einmalig 6 Stunden
Anzahl Mindestteilnehmer: 8
Anzahl Maximalteilnehmer: 14
24 Monate Nachbetreuung: Ja
Zuschuss Krankenkasse: Ja
  • Die Seminare werden von ZPP zertifizierten Trainern durchgeführt
  • Handout zum Nachlesen und vertiefen der vermittelten Inhalte
  • Bezuschussung durch gesetzliche sowie Betriebskrankenkassen
  • 24 Monate Nachbetreuung inkludiert
  • Evaluierung der Maßnahme nach 6 Monaten

Buchen Sie nur die Leistungen, die Sie wirklich brauchen. 

Was für das eine Unternehmen von größter Bedeutung ist, kann für ein anderes völlig nebensächlich sein. Die gestellten Anforderungen unterscheiden sich maßgeblich im gewünschten Leistungsumfang, der Struktur und der Zielsetzung des Unternehmens. Sie haben die freie Wahl. Von der Analyse über die Konzeption, der professionellen Durchführung der Kurse, bis zur Erfolgskontrolle.

Wir beraten Sie gerne, welche Leistungen zu Ihrem Unternehmen passen.

Expertenwissen spart Geld, Arbeitsaufwand und Personalkosten.
In einem unverbindlichen und kostenfreien Telefongespräch, erhalten Sie wertvolles Expertenwissen rund um das Thema betriebliche Raucherentwöhnung. Sie werden überrascht sein, wie Sie mit diesem Wissen Geld, Arbeitsaufwand und Personalkosten einsparen können.

Motivierte Mitarbeiter + BGM select = Ihr Erfolg
Damit Ihre BGM- Maßnahme ein Erfolg wird, brauchen Sie gut informierte und motivierte Mitarbeiter, die an den Kursen teilnehmen möchten. Professionell gestaltetes Informationsmaterial, wie Flyer, Poster, Mustertexte für Intranet und Hauszeitung, gerne auch in Ihrem Corporate Design, sorgt für die optimale Bewerbung Ihrer Maßnahme.

Erleben satt hören
Betriebliche Gesundheitstage sensibilisieren die Mitarbeiter für ihre eigene Gesundheit.
Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, aktiv bei unseren Angeboten, wie z.B. den Gesundheitschecks oder Impulsvorträgen, mitzumachen.

Gesundheitschecks:
– Messung des spirometrischen Lungenalters
– CO Messung
– Bestimmung der Nikotinabhängigkeit

Impulsvortrag:
Die Vorträge (maximal 30 Minuten) dienen in erster Linie dazu, Ihre Mitarbeiter für das Thema „Rauchen/Rauchfreiheit“ zu sensibilisieren. Das Ziel dieser Impulsvorträge ist es, die Teilnehmer zu ermutigen und über ihr eigenes Rauchverhalten nachzudenken, um freiwillig den Entschluss zu fassen mit dem Rauchen aufzuhören. In lebendigen Erzählungen werden die neuesten wissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnisse auf eine spannende Art und Weise transportiert.

Sie erhalten geprüfte & zertifizierte Qualität

clever rauchfrei – Das NichtraucherSeminar ist nach § 20 Abs.1 SGB V geprüft, zertifiziert und nach den Richtlinien des Bundesverbandes der Betriebskrankenkassen sowie der gesetzlichen Krankenkassen als förderungswürdig anerkannt.

Es wird daher in der Regel von allen gesetzlichen sowie Betriebskrankenkassen in Höhe von 75 €, in manchen Fällen bis 100 % der Kosten bezuschusst.

Testen Sie uns…
Um Sie von der Wirksamkeit und Effektivität unserer IntensivSeminare zu begeistern, laden wir Sie ein, uns im Rahmen Ihres ganz persönlichen Pilotprojektes näher kennen zu lernen.

10 Ihrer rauchenden Mitarbeiter nehmen am 90-Minuten IntensivSeminar teil
Sie erhalten die volle Leistung, jedoch einmalig zu Sonderkonditionen. Gerne teilen wir Ihnen die Sonderkonditionen für Ihr persönliches Pilotprojekt mit.
Lassen Sie uns darüber sprechen.

Persönliche Betreuung
Die Raucherentwöhnung wird bereits ab 10  Teilnehmern je Seminar durchgeführt. Somit ist gewährleistet, dass jeder Teilnehmer eine optimale Betreuung erhält.
Die bereits im Preis inkludierte, 24-monatige Langzeitbetreuung bietet die bestmögliche Unterstützung, damit die Teilnehmer auf Dauer rauchfrei bleiben.

Beste Betreuung – nachhaltiges Ergebnis 
Dass die Teilnehmer nach dem Kurs rauchfrei sind, ist nichts besonderes. Doch wie sieht es nach 6, 8 oder 14 Monaten aus? Beste Ergebnisse erzielen wir durch die 24 monatige Langzeitbetreuung , die jeder Teilnehmer unserer clever rauchfrei Kurse erhält. Persönlich, per Email und Telefon.

Wir kommen zu Ihnen

Die Nichtraucherseminare findet, deutschland- und österreichweit, vor Ort bei unseren Auftraggebern statt. Wahlweise haben Sie
selbstverständlich die Möglichkeit, die betriebliche Raucherentwöhnung in von uns zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten durchzuführen.
Sprechen Sie uns einfach darauf an.

Führen auch Sie Ihr Unternehmen in eine rauchfreie Zukunft und profitieren Sie von den umfassenden Vorteilen, die wir Ihnen als Spezialisten für betriebliche Raucherentwöhnung anbieten können.

Unsere Referenzen

Wir betreuen seit Jahren namhafte Unternehmen und Kliniken in Deutschland und Österreich. Nachstehend ein kleiner Auszug unserer Kunden:

  • Ministerium für Soziales, Gesundheit,Frauen & Familie (SB)

  • BAYER Pharma AG

  • BARMER GEK

  • Eckes-Granini Deutschland GmbH

  • RHEINMETALL AG

  • DHL Austria GmbH

  • DORMERO Hotel AG

  • HUBER Technology SE

  • RENOLIT SE

  • Rhein-Main-Donau AG

  • Medwork GmbH

  • Marienhaus Kliniken GmbH

  • SANA Kliniken GmbH

  • Städtische Kliniken München GmbH

  • MEDIAN Kliniken GmbH

  • Klinikum rechts der Isar – TU München

Legen Sie heute den Grundstein für
Ihr rauchfreies Unternehmen und sorgen Sie für gesunde und motivierte Mitarbeiter.

Mit BGM select von clever rauchfrei unterstützen wir Sie aktiv dabei.

Jetzt Informationen anfordern