Betriebliche Raucherentwöhnung

clever rauchfrei ist geprüft und zertifiziert

Betriebliche Gesundheitsförderung in Form der Raucherentwöhnung gewinnt in modernen Betrieben und Unternehmen stetig an Bedeutung. Zum einen hängt die körperliche sowie geistige Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter entscheidend von deren Gesundheit ab. Zum anderen verbessert sich das Arbeitsklima durch rauchfreie Arbeitsplätze nachhaltig.

clever rauchfrei ist Mitglied im

Warum Betriebliche Raucherentwöhnung?

Rauchende Arbeitnehmer verursachen der deutschen Wirtschaft Kosten in Höhe von über 12,4 Milliarden Euro jährlich. Die Rauchpausen sind dabei nur die Spitze des Eisbergs. Darüber hinaus sinkt durch das Rauchen nachweislich die körperliche sowie geistige Leistungsfähigkeit und langfristig ist mit gesundheitlichen Folgen der Arbeitnehmer zu rechnen.

Die Betriebliche Raucherentwöhnung senkt zum einen die Kosten für rauchbedingte Krankheitsausfälle und steigert zum anderen Gesundheit und Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Faktor ist die Verbesserung des Arbeitsklimas sowie die Umsetzung des gesetzlich geforderten innerbetrieblichen Nichtraucherschutzes. Die Maßnahmen der Betrieblichen Raucherentwöhnung unterstützen Sie daher aktiv in Ihrem Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Der Arbeitgeber hat die Pflicht zu Schutzmaßnahmen

Der Nichtraucherschutz hat gesetzliche Grundlagen, die man im ArbSchG (Arbeitsschutzgesetz), im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und in der ArbStättV (Arbeitsstättenverordnung) findet. Da der beste Schutz aber ist, gar nicht erst zu rauchen, ist die Betriebliche Raucherentwöhnung eine wertvolle Ergänzung zu den vorgesehenen Maßnahmen.

Auszug unserer Kunden

  • Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen & Familie, Saarbrücken
  • BAYER Pharma AG, Leverkusen
  • BAYER Health AG, Leverkusen
  • RHEINMETALL AG, Unterluess
  • DORMERO Hotel AG, Berlin
  • HUBER Technology SE, Berchting
  • RENOLIT SE, Rohrdorf-Thansau
  • Rhein-Main-Donau AG, München
  • Stallbau Iris Weiland e.K., Bad Sooden
  • Marienhaus Kliniken GmbH, Saarlouis & Dillingen
  • SANA Kliniken GmbH, Lübeck & Travemünde
  • Städtische Kliniken München GmbH, München
  • MEDIAN Kliniken GmbH, Heiligendamm
  • Klinikum rechts der Isar – TU München

Vorteile auf beiden Seiten

Sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer ergeben sich wertvolle Vorteile aus einer Betrieblichen Raucherentwöhnung.

Vorteile für Arbeitgeber
Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Deutliche Reduzierung von Krankheits- und Fehltagen
  • Verbesserung des Betriebsklimas zwischen den Arbeitnehmern
  • Aktive Umsetzung des gesetzlichen Nichtraucherschutzes
  • Höhere Leistungsfähigkeit der Arbeitnehmer

Vorteile für Arbeitnehmer
Die Vorteile Ihrer Arbeitnehmer auf einen Blick

  • Verbesserung der Gesundheit und der Fitness
  • Freieres und Selbstbestimmtes Lebensgefühl
  • Mehr Geld durch Wegfall der Kosten für Zigaretten
  • Größere Motivation durch die Teilnahme mehrerer Personen

Steuerfreibetrag von 500 Euro jährlich

Seit dem Jahr 2009 gilt ein neuer Freibetrag für Arbeitgeberleistungen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung. Demnach können pro Arbeitnehmer jährlich Leistungen bis 500 Euro steuer- und sozialversicherungsfrei gewährt werden, wenn sie – wie die Raucherentwöhnung – der Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands dienen (§3 Nr. 34 EStG). Die Kosten der Betrieblichen Raucherentwöhnung durch clever rauchfrei sind somit in vollem Umfang als Betriebsausgabe steuerlich absetzbar.

Bitte beachten: Die Leistungen müssen vom Arbeitgeber zusätzlich zum geschuldeten Arbeitslohn erbracht werden. Eine Umwandlung von Arbeitslohn ist nicht möglich.

Betriebswirtschaftliche Betrachtung

Das Rauchen verursacht jedem Unternehmen jährlich hohe Kosten,
die mit der Betrieblichen Raucherentwöhnung erheblich reduziert werden können.

Rauchen ist teuer und ungesund. Die Kosten treffen nicht den Raucher selbst, sondern auch jedes Unternehmen, in dem Raucher beschäftigt sind.

Fehlzeiten durch Raucherpausen. Herabgesetzte Leistungsfähigkeit. Arbeitsausfälle durch Krankheit.

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, die neben der gesundheitsfördernden Wirkung von Nichtraucherkursen auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht für eine Betriebliche Raucherentwöhnung sprechen.

Das Investment in eine Betriebliche Raucherentwöhnung Ihrer Mitarbeiter zahlt sich bereits im 2. Monat aus und zählt somit zu den rentabelsten und effektivsten Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Selbst bei sehr konservativer Kalkulation beträgt die Nettoersparnis je ehemaligem Raucher über 2.200 €* pro Jahr und stellt damit eine Verzehnfachung des eingesetzten Kapitals dar.

Berechnen Sie mit dem nachfolgenden  Raucherpausenrechner selbst, wie viele Arbeitstunden in Zeit und Geld durch die Raucherpausen in Ihrem Unternehmen verloren gehen.

*) Die genannten Zahlen beruhen auf Erhebungen des Statistischen Bundesamtes zu durchschnittlichen Einkommens- und Arbeitszeitdaten, internationalen Studien zu Produktivitätsanalysen bei Rauchern und Nichtrauchern sowie Daten des TÜV Rheinland und der BZgA.

Raucherpausenrechner

Betriebliche Raucherentwöhnung rechnet sich.

Anzahl rauchender Mitarbeiter
Anzahl der Zigarettenpausen pro Tag, je Mitarbeiter
Dauer einer Zigarettenpause in Minuten
Anzahl der Arbeitstage pro Jahr
Kosten je Arbeitsstunde in Euro
Verlorene Arbeitsstunden* in Euro gerechnet
Verlorene Arbeitsstunden* durch Zigarettenpausen
* Vorraussetzung ist, dass die Mitarbeiter für die Zigarettenpausen ihren Arbeitsplatz verlassen

Unsere Leistungen

Zur erfolgreichen Raucherentwöhnung Ihrer Mitarbeiter bieten wir Ihnen individuelle Leistungen.

Es ist unerheblich, ob Sie einen kleinen Betrieb oder ein großes Unternehmen führen. Die Betriebliche Raucherentwöhnung wird für eine positive Veränderung in Ihrem Unternehmen sorgen. Unser Expertenteam steht Ihnen für die nachfolgenden Schritte gerne zur Verfügung.

Analyse

Erster Schritt

Durch eine auf Ihre Ziele abgestimmte, fundierte Bedarfsanalyse legen wir die Basis für das weitere Vorgehen.

Beratung

Zweiter Schritt

Es folgt die Auswertung der Analyse, Vorstellung des Konzeptes, Beratung für die Umsetzung der Maßnahmen.

Maßnahmen

Dritter Schritt

Nun werden die vereinbarten Maßnahmen systematisch durchgeführt und gesteuert (Intervention).

Erfolgskontrolle

Vierter Schritt

Abschließend erfolgt die Erfolgskontrolle, um die Nachhaltigkeit der Maßnahme auf Dauer zu gewährleisten.

Wir von clever rauchfrei unterstützen Sie aktiv auf dem Weg zum rauchfreien Unternehmen. Von der Analyse über die Konzeption bis zur Durchführung und Erfolgskontrolle der Raucherentwöhnung stehen wir Ihnen zur Seite, um Ihren Betrieb in Bestform zu bringen.

Profitieren Sie von den umfassenden Vorteilen, die wir Ihnen als Spezialisten für die Betriebliche Raucherentwöhnung anbieten können und führen Sie Ihr Unternehmen in eine rauchfreie Zukunft.

Lernen Sie uns kennen.
In einem ersten unverbindlichen und kostenfreien Informationsgespräch, gerne auch telefonisch, haben Sie die Möglichkeit uns und unsere Leistungen näher kennen zu lernen.
Individuelle Unterstützung
Um Ihre rauchenden Mitarbeiter schnell und direkt zu Informieren, stellen wir Ihnen professionell gestaltete Plakate sowie Flyer zur Verfügung.
Diese werden speziell für Sie mit Ihrem Firmenlogo sowie Ihren Firmenfarben, etc. erstellt. Ferner haben wir für Sie bereits Mustertexte erstellt, die es Ihnen erleichtern z.B. Mitarbeiterumfragen durchzuführen oder die Raucherentwöhnung im Intranet, in der Hauszeitung optimal anzukündigen.
Highlights auf jedem Gesundheitstag
Betriebliche Gesundheitstage sensibilisieren die Mitarbeitet für ihre eigene Gesundheit.
Mit unserem clever rauchfrei Lungcare Programm motivieren wir Ihre Mitarbeiter aktiv mit unseren Angeboten, wie z.B. den Gesundheitschecks, Impulsvorträgen, zum Mitmachen.

Gesundheitschecks:
– Messung des Spirometrischen Lunggenalters
– CO Messung
– Bestimmung der Nikotionabhängigkeit

Impulsvortrag:
Diese max. 30 minütigen Vorträge dienen in erster Linie dazu, Ihre Mitarbeiter für das Thema „Rauchen/Rauchfreiheit“ zu sensibilisieren. Das Ziel dieser Impulsvorträge ist die Teilnehmer zu ermutigen, über ihr eigenes Rauchverhalten nachzudenken, um den Entschluss zu fassen mit dem Rauchen aufzuhören. Wir bedienen uns hierzu den neuesten wissenschaftliche und medizinischen Erkenntnissen und transportieren diese auf spannende und packende Art und Weise.

Testen Sie uns…
Um Sie von der Wirksamkeit und Effektivität unserer IntensivSeminare zu begeistern, laden wir Sie ein, uns im Rahmen Ihres ganz persönlichen Pilotprojektes näher kennen zu lernen.

5 Ihrer rauchenden Mitarbeiter nehmen am 90-Minuten IntensivSeminar teil
Sie erhalten die volle Leistung, jedoch einmalig zu Sonderkonditionen. Gerne teilen wir Ihnen die Sonderkonditionen für Ihr persönliches Pilotprojekt mit.Lassen Sie uns darüber sprechen.

Persönliche Betreuung
Die Raucherentwöhnung wird bereits ab 5 bis max. 14 Teilnehmern durchgeführt. Somit ist gewährleistet, dass jeder Teilnehmer eine optimale Betreuung erhält.
Die bereits im Preis inkludierte, 24-monatige Langzeitbetreuung bietet die bestmögliche Unterstützung, damit die Teilnehmer auf Dauer rauchfrei bleiben.

Nachhaltiges Ergebnis
Um das Ergebnis der Raucherentwöhnung nachhaltig zu festigen, unterstützen wir jeden Teilnehmer durch eine intensive Betreuung. Persönlich, per Email und Telefon. Dieser Service schließt auch eine bis zu 3-malige Auffrischung der Wirkung mit ein.

clever rauchfrei ist zertifiziert und in Ihrer Nähe

Siegel Prävention

Die Betriebliche Raucherentwöhnung findet deutschlandweit vor Ort in Ihrem Unternehmen statt. Wahlweise haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, die Betriebliche Raucherentwöhnung in von uns zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten durchzuführen. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

Auf der Deutschlandkarte sehen Sie auf einen Blick, an welchen Standorten wir für Sie aktuell zur Verfügung stehen.
Ihr Standort ist noch nicht dabei? Sprechen Sie mit uns. Wir werden eine Lösung für Sie finden.

Geprüfte und zertifizierte Qualität
clever rauchfrei – Das Nichtraucherseminar ist nach §20 Abs.1 SGB V geprüft, zertifiziert und nach den Richtlinien des Bundesverbandes der Betriebskrankenkassen sowie der gesetzlichen Krankenkassen als förderungswürdig anerkannt.  ​

Unser Angebot

passen wir individuell auf Ihre Bedürfnisse an.

Die clever rauchfrei Methode wirkt schneller und meist effektiver als herkömmliche Raucherentwöhnungen. Unternehmen sparen somit viel Zeit und damit bares Geld.

3 entscheidende Gründe, die für 
eine Zusammenarbeit mit clever rauchfrei sprechen

  • clever rauchfrei ist geprüfter und zertifizierter Anbieter
  • clever rauchfrei ist deutschlandweit verfügbar
  • Wir sind die Experten für professionelle Raucherentwöhnung

3 entscheidende Gründe, die für
eine Raucherentwöhnung durch clever rauchfrei sprechen

  • Das 90 Minuten Intensivprogramm ist effektiv und zeitsparend
  • Langzeitgarantie über 24 Monate sichert nachhaltigen Erfolg
  • Raucherentwöhnung durch erfahrene und zertifizierte Trainer

Im Gegensatz zu den meisten Anbietern benötigten wir durch das clever rauchfrei Intensivprogramm nur einmalig 90 Minuten anstatt vieler Stunden. Ferner sind erfahrungsgemäß neun von zehn Teilnehmern der Raucherentwöhnung bereits nach der ersten Sitzung rauchfrei. Sprich die Methode ist äußerst effektiv und wirkungsvoll. Die im Preis enthaltene, kostenfreie 24-monatige Langzeitgarantie trägt dazu bei, dass Ihre Mitarbeiter auch langfristig rauchfrei bleiben.

Auszug unserer Kunden

  • Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen & Familie, Saarbrücken
  • BAYER Pharma AG, Leverkusen
  • BAYER Health AG, Leverkusen
  • BAYER Direkt Services GmbH, Leverkusen
  • RHEINMETALL AG, Unterluess
  • DORMERO Hotel AG, Berlin
  • HUBER Technology SE, Berchting
  • RENOLIT SE, Rohrdorf-Thansau
  • Rhein-Main-Donau AG, München
  • Ludwig Beck AG, München
  • Marienhaus Kliniken GmbH, Saarlouis & Dillingen
  • SANA Kliniken GmbH, Lübeck & Travemünde
  • Städtische Kliniken München GmbH, München
  • MEDIAN Kliniken GmbH, Heiligendamm
  • Klinikum rechts der Isar – TU München

Die nächsten Schritte

Kontaktieren Sie uns. Wir sind gerne für Sie da.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Titel

Vorname *

Nachname *

Unternehmen *

Ihre E-Mail-Adresse *

Telefon *

Ihre Nachricht

Please leave this field empty.

Gerne stellen wir unser betriebliches Raucherentwöhnungskonzept persönlich in Ihrem Unternehmen vor. Auf Wunsch informieren wir dort auch Ihre interessierten Mitarbeiter unverbindlich zum Thema Raucherentwöhnung.

Die Raucherentwöhnungen selbst erfolgen zu vereinbarten Terminen in unseren clever rauchfrei Zentren in München oder Köln bzw. vor Ort in Ihrem Unternehmen bundesweit. Sollten Sie spezielle Anforderungen oder Wünsche haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese mitteilen.

Martin Weitl

Ihr Ansprechpartner

Martin Weitl
Geschäftsführer

Tel: 089 2000 60 50
E-Mail: m.weitl@clever-rauchfrei.de